Free Tours
Estland

Die besten Optionen für Free Tours
Estland.

Index

Estland

Free Tours Estland

Genießen Sie die besten Free Tours Estland.
Es ist ein idealer Weg, um Estlands Städte mit wenig Geld zu entdecken. Erfahren Sie hier mehr und buchen Sie Ihre Free Tour bei einem unserer Partner vor Ort.

Egal, ob Sie als Paar, als Familie mit Kindern oder allein kommen, entdecken Sie Estland mit örtlichen Führern.

Beste Free Tours Estland

Entdecken Sie Estland kostenlos! TallinnTartu Narva sind einige der schönsten Städte Estlands und bieten tolle Free Tours an, damit Sie sie besser kennen lernen können.

Hier ist unsere Auswahl der besten Free Tours Estland zu bieten hat:

  • Free Tour Tallinn Eine der besten Free Tour, die Sie in Valletta finden können. Sie werden die Stadt in Begleitung eines örtlichen Führers kennenlernen, der Ihnen alles über ihre Geschichte und ihre wichtigsten Sehenswürdigkeiten erzählen wird.

Was kann man in Estland sehen und unternehmen?

Wenn Sie auf der Suche nach einem einzigartigen Reiseziel voller Überraschungen in Europa sind, Estland ist Estland definitiv der richtige Ort für Sie. Dieses kleine baltische Land mit seiner jahrtausendealten Geschichte und Kultur bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten.

Unbedingt sehenswert ist die mittelalterliche Stadt Tallinn wo Sie die beeindruckende Stadtmauer aus dem Stadtmauern aus dem 13. Die Altstadt mit ihren kopfsteingepflasterten Straßen und farbenfrohen Gebäuden sowie ihrer lebendigen kulturellen Atmosphäre.

Außerdem sollten Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, die nationalen Naturparks zu besuchen, wie zum Beispiel Lahemaa o Soomaa zu besuchen, um die frische Luft und die einzigartigen Landschaften zu genießen, die von üppigen Wäldern und beeindruckenden Gletscherseen umgeben sind.

Wenn Sie ein Liebhaber moderner zeitgenössischer Kunst sind, müssen Sie das Kumu-Museum mit Sitz in Tallinn das faszinierende Dauer- und Wechselausstellungen über lokale und internationale Kunst zeigt.

Sie können auch die authentische traditionelle estnische Sauna erleben und dabei das lokale Saaremaa-Bier genießen, während Sie sich nach einem Tag voller aufregender Erlebnisse entspannen.

Wichtigste Sehenswürdigkeiten in Estland


Estland 
ist ein Land, das eine Vielzahl von touristischen Attraktionen für jeden Geschmack zu bieten hat.

Eines der Hauptinteressengebiete in Estland ist die Altstadt von Tallinn die von der UNESCO zum Weltkulturerbe der UNESCO im Jahr 1997. Diese mittelalterliche Stadt bietet gepflasterte Straßen und gut erhaltene historische Gebäude, wie die Alexander-Newski-Kathedrale Kathedrale und das Rathaus.

Ein weiteres Highlight sind die Strände an der Ostsee insbesondere die Strände von Pärnu und Saaremaa Insel. Dort können Sie Wasseraktivitäten wie Schwimmen, Surfen oder Segeln genießen und dabei die einzigartige Naturlandschaft bewundern.

Darüber hinaus gibt es mehrere interessante Museen, die einen Besuch wert sind, wie zum Beispiel das Estnisches Nationalmuseum in Tartu Kumu-Kunstmuseum in Tallinn wo Sie anhand der ausgestellten Kunstwerke und historischen Gegenstände mehr über die Geschichte und Kultur des Landes erfahren können.

Es besteht kein Zweifel, dass Estland den Besucher mit seinem reichhaltigen kulturellen und historischen Angebot sowie seinen wunderschönen Naturstränden überrascht; ideal für abenteuerlustige Reisende, die ein anderes, aber reizvolles Ziel suchen.

Die wichtigsten Städte in Estland

Estland ist ein kleines Land, aber mit viel Charme und Schönheit. Estland ist bekannt für seine Wälder, Seen und spektakulären Strände, aber auch die Städte sind erwähnenswert. Drei der wichtigsten Städte des Landes sind TallinnTartu Narva.

– Tallinn ist die Hauptstadt und größte Stadt Estlands. Die mittelalterliche Stadt verfügt über zahlreiche historische Stätten, wie z. B. das historische Zentrum, das auf der Liste des UNESCO-Welterbes steht.UNESCO-Liste des Weltkulturerbes seit 1997. Außerdem gibt es hier ein pulsierendes Nachtleben mit Live-Musik und gemütlichen Bars, in denen sich jeder Besucher willkommen fühlt.

– Tartu ist eine weitere wichtige Stadt in Südestland, die für ihre 1632 gegründete Universität bekannt ist, die sie zu einem bedeutenden Bildungszentrum macht.

– Narva in der Nähe der russischen Grenze im Osten des Landes gelegen; diese Stadt wurde am Narva-Fluss mit unglaublichem Blick auf Russland von der mittelalterlichen Schloss Hermannsborg und der Festung Ivangorod die sich auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses befinden.

Zusammenfassend kann man sagen, dass diese drei Städte einige wichtige Aspekte darstellen, um besser zu verstehen, wie kulturell und historisch vielfältig Estland sein kann. Estland als Nation.

Andere Erlebnisse und Aktivitäten in Estland

Europa

Free Tours in anderen europäischen Ländern

Free Tours in anderen europäischen Ländern möglich.