FREE TOUR ZARAGOZA

Die beste Möglichkeit, die Stadt auf kostengünstige Weise zu entdecken.

Index

Worin besteht die Free Tour Zaragoza?

Möglicherweise die beste Möglichkeit, Zaragoza auf unterhaltsame und authentische Weise kennen zu lernen.

Kostenlose Führungen durch das Zentrum von Zaragoza

Ein Moment der Kultur und des Vergnügens für alle.

Genießen Sie Ihre Free Tour Zaragoza als Paar, mit Freunden oder in einer Gruppe!

Free Tour Zaragoza sind der perfekte Anlass, um das kulturelle Erbe Spaniens besser kennen zu lernen.

Free Tour Zaragoza sind kostenlose Führungen, die von Fremdenführern organisiert werden, die Ihnen die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten einer Stadt oder eines Ortes zeigen. Diese Touren werden in der Regel zu Fuß durchgeführt.

Es gibt zwar verschiedene Möglichkeiten und Arten von Free Tours in Spanien, aber die meisten sind in der Regel Führungen, an denen etwa 10 bis 12 Personen teilnehmen. und dauern je nach der geplanten Route zwischen 1 und 3 Stunden.

Überprüfen Sie auf jeden Fall die detaillierten Informationen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, um alle Einzelheiten Ihrer Free Tour zu erfahren: Fahrpläne, Stornierungsbedingungen, Treffpunkt und alle Informationen, die Sie benötigen, um das Beste aus Ihrem Erlebnis zu machen, ohne sich um etwas kümmern zu müssen.

Was kann man in Zaragoza sehen und unternehmen?


Zaragoza 
ist eine Stadt im Norden Spaniens, in der autonomen Gemeinschaft Aragonien. Die Stadt liegt am Ufer des Flusses Ebro und ist mit über 700 000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt Spaniens. Zaragoza hat eine lange Geschichte, die bis in die Römerzeit zurückreicht. Die Stadt wurde 24 v. Chr. von den Römern gegründet.

– Die römische Mauer: Die römische Stadtmauer befindet sich im alten Teil der Stadt und ist eine der am besten erhaltenen in Spanien. Mit dem Bau der Mauern wurde im 1. Jahrhundert n. Chr., während der Herrschaft von Kaiser Vespasian, begonnen. Zwei Jahrhunderte später, unter Kaiser Hadrian, wurden sie fertig gestellt. Die Gesamtlänge der Festungsmauern beträgt 2,5 km.

– Kathedrale des Erlösers: Die Kathedrale des Erlösers wurde im 16. Jahrhundert erbaut und befindet sich in der spanischen Stadt Zaragoza. Sie ist eine der größten Kathedralen Spaniens und eines der meistbesuchten Bauwerke der Stadt. Die Kathedrale befindet sich im historischen Zentrum von Zaragoza nur wenige Schritte von der Basilika del Pilar entfernt.

– Basilika del Pilar: Die Basilica del Pilar ist eine der wichtigsten Kirchen Spaniens und befindet sich in der Stadt Zaragoza. Sie wurde im 16. Jahrhundert auf den Überresten einer alten Moschee errichtet und ist der Virgen del Pilar, der Schutzpatronin von Zaragoza, gewidmet. Zaragoza.

Reiseplan

Wir beginnen unsere kostenlosen Rundgang durch das historische Zentrum von Zaragoza auf der Plaza de España. Diese Stätte befindet sich am Eingang zum römischen Teil der aragonesischen Hauptstadt, dem ältesten Teil der Stadt.

Auf den Überresten einer antiken iberischen Siedlung im 1. Jahrhundert v. Chr, Octavian Augustuseine römische Kolonie an den Ufern des Ebro gegründet: Caesaraugusta. Bei einem Spaziergang durch die alte römische Stadt, aus der die Stadt Zaragoza hervorging, werden wir in ihre faszinierende Geschichte eintauchen.

Zunächst besichtigen wir die Überreste des Cinegia-Tors, des südlichen Zugangs zur römischen Stadt. Anschließend gehen wir zur Plaza de San Felipe. Hier erinnern wir uns an die Geschichte des „Turm von Pisa in Zaragoza“. Dies ist der Wachturm des Torre Nueva. Das Denkmal wurde im 19. Jahrhundert von der Stadtverwaltung mit der Begründung abgerissen, seine Neigung gefährde die Sicherheit der Nachbarschaft.

Wir setzen unsere kostenlose Stadtführung durch Zaragoza in den Straßen von El Tubo, den Tapas der Stadt der Stadt. Wir erreichen die Plaza del Pilar dem Nervenzentrum von Zaragoza. Wir bewundern die Außenarchitektur der Basilika del Pilar und erfahren einige Kuriositäten über die Schutzheilige Spaniens. Nur ein paar Schritte entfernt befindet sich die Kathedrale des Erlösers. An den Außenwänden können wir die Details der Mudéjar-Verzierungen erkennen, die zum Weltkulturerbe erklärt wurden.

Wir werden auch die römischen Mauern von Zaragoza besichtigen. Wir spazieren entlang der Stelle, an der diese Mauern mit dem Turm von La Zuda Wir werden die Verschmelzung von römischen und muslimischen Elementen beobachten. Wir beenden unsere kostenlose Tour durch Zaragoza an den Toren neben dem Römischen Theater. Römisches Theater das erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entdeckt wurde.

Treffpunkt und Dauer

Der Treffpunkt für die Free Tour Zaragoza befindet sich an der Plaza de España. Sie dauert etwa zwei Stunden.

Andere Free Tours in Aragonien

Sie sind nur einen Klick von den besten Free Tours in der Nähe von Zaragoza entfernt!

Free Tours in Spanien

Kostenlose Besichtigungsmöglichkeiten in den wichtigsten Touristenorten des Landes, Europas und der Welt!

Andere Aktivitäten in Zaragoza