FREE TOUR TACORONTE

Die beste Möglichkeit, die Stadt auf kostengünstige Weise zu entdecken.

Index

Worin besteht die Free Tour Tacoronte?

Möglicherweise die beste Möglichkeit, Tacoronte auf unterhaltsame und authentische Weise kennen zu lernen.

Free Tour rund um Tacoronte

Ein Moment der Kultur und des Vergnügens für alle.

Genießen Sie Ihre Free Tour Tacoronte als Paar, mit Freunden oder in einer Gruppe!

Die Free Tour Tacoronte sind der perfekte Anlass, um das kulturelle Erbe Spaniens besser kennen zu lernen.

Free Tour Tacoronte sind kostenlose Führungen, die von Fremdenführern organisiert werden, die Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten einer Stadt zeigen. Diese Touren werden in der Regel zu Fuß durchgeführt.

Es gibt zwar verschiedene Möglichkeiten und Arten von Free Tours in Spanien, aber die meisten sind in der Regel Führungen, an denen etwa 10 bis 12 Personen teilnehmen. und dauern je nach der geplanten Route zwischen 1 und 3 Stunden.

Überprüfen Sie auf jeden Fall die detaillierten Informationen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, um alle Einzelheiten Ihrer Free Tour zu erfahren: Fahrpläne, Stornierungsbedingungen, Treffpunkt und alle Informationen, die Sie benötigen, um das Beste aus Ihrem Erlebnis zu machen, ohne sich um etwas kümmern zu müssen.

Was kann man in Tacoronte sehen und unternehmen?

Spanien ist ein wunderschönes Land mit vielen interessanten Städten und Ortschaften. Tacoronte, auf der Insel Teneriffa gelegen, ist eine davon. Die Stadt hat eine lange Geschichte, die bis in die Römerzeit zurückreicht, und ist heute für ihre Rotweine bekannt. Tacoronte bietet seinen Besuchern eine Vielzahl interessanter Aktivitäten, vom Besuch von Weingütern und Weinproben bis hin zu Ausflügen über die Insel.

– Kirche Santísimo Cristo de los Dolores: Die Kirche Santísimo Cristo de los Dolores befindet sich in der spanischen Stadt Tacoronte. Die Kirche wurde im 18. Jahrhundert erbaut und ist ein typisches Beispiel des kanarischen Barocks. Das Äußere der Kirche ist mit floralen Motiven und religiösen Figuren verziert. Die Kirche besteht aus drei Schiffen und einer großen Kuppel in der Mitte. Im Inneren der Kirche befindet sich eine herrliche Skulptur des Heiligen Christus, nach dem die Kirche benannt ist. Hinter dem Altar befindet sich außerdem ein kunstvolles barockes Altarbild. Die Kirche Santísimo Cristo de los Dolores ist ein Juwel des kanarischen Barocks und ein sehr beliebtes Ausflugsziel in Tacoronte.

– La Alhondiga: La Alhondiga de Tacoronte ist eine alte Weinkellerei in der spanischen Stadt Tacoronte auf der Insel Teneriffa. Es handelt sich um ein Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, das heute ein ethnografisches Museum und das Zentrum für die Interpretation der Weine von Tacoronte-Acentejo beherbergt. Die Alhondiga war viele Jahre lang der wichtigste Ort für die Lagerung und Vermarktung von Wein in der Region, und ihre Bedeutung spiegelt sich in der Tatsache wider, dass sie als Kulturgut eingestuft ist.

– Hamilton-Park: Der Hamilton Park befindet sich in Tacoronte, Spanien. Es ist ein sehr schöner und ruhiger Park, ideal für einen Familienspaziergang oder einen romantischen Ausflug. Die Landschaft ist spektakulär, mit atemberaubendem Blick auf das Meer und die Berge. Der Park ist sehr gut gepflegt und hat viele Bäume und Pflanzen.

Reiseplan

Zur vereinbarten Zeit beginnen wir diese Free Tour Tacoronte an der Kirche auf der Plaza de Santa Catalina.

Nachdem wir etwas über die Beziehungen Portugals zu Tacoronte erfahren haben, machen wir einen Rundgang durch das historische Zentrum dieser malerischen Stadt im Norden Teneriffas. Während des Rundgangs werden wir erfahren, welche illustre Persönlichkeiten Persönlichkeiten in der Gemeinde geboren wurden, und wir werden die volkstümlichen Traditionen entdecken.

Der erste Halt findet vor der Kirche Kirche Santísimo Cristo de Los Dolores eine der bekanntesten Kirchen in diesem Teil Teneriffas. Wir halten auch vor der Alhóndiga einem Denkmal voller überraschender Geheimnisse und Legenden.

Nach 1,5 Stunden Fußmarsch beenden wir diese Tour durch Tacoronte vor dem Hamilton-Park. In der Umgebung dieser ausgedehnten Grünanlage befinden sich die wichtigsten Bars und Restaurants der Stadt, wo Sie in aller Ruhe die typische Gastronomie Teneriffas genießen können.

Treffpunkt und Dauer

Der Treffpunkt ist die Kirche von Santa Catalina. Die geschätzte Dauer beträgt eineinhalb Stunden.

Andere Free Tours Teneriffa und Kanarischen Inseln

Sie sind nur einen Klick von den besten kostenlosen Touren in der Nähe von Tacoronte entfernt!

Free Tours in Spanien

Kostenlose Besichtigungsmöglichkeiten in den wichtigsten Touristenorten des Landes, Europas und der Welt!

Andere Aktivitäten in Tacoronte