FREE TOURS
SANTIAGO DE COMPOSTELA

Die beste Möglichkeit, die Stadt auf kostengünstige Weise zu entdecken.

Index

Worin besteht die Free Tour Santiago de Compostela?

Möglicherweise die beste Möglichkeit, Santiago de Compostela auf unterhaltsame und authentische Weise kennen zu lernen.

Free Tours durch das Zentrum von Santiago de Compostela

Ein Moment der Kultur und des Vergnügens für alle.

Genießen Sie Ihre Free Tour Santiago de Compostela zu zweit, mit Freunden oder in einer Gruppe!

Free Tour Santiago de Compostela sind der perfekte Anlass, um mehr über das kulturelle Erbe Spaniens zu erfahren.

Die Free Tour Santiago de Compostela werden von Fremdenführern organisiert, die Ihnen die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten einer Stadt zeigen. Diese Touren werden in der Regel zu Fuß durchgeführt.

Es gibt zwar verschiedene Möglichkeiten und Arten von Free Tour in Spanien, aber die meisten sind in der Regel Führungen, an denen etwa 10 bis 12 Personen teilnehmen. und dauern je nach der geplanten Route zwischen 1 und 3 Stunden.

Überprüfen Sie auf jeden Fall die detaillierten Informationen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, um alle Einzelheiten Ihrer Free Tour zu erfahren: Fahrpläne, Stornierungsbedingungen, Treffpunkt und alle Informationen, die Sie benötigen, um das Beste aus Ihrem Erlebnis zu machen, ohne sich um etwas kümmern zu müssen.

Was kann man in Santiago de Compostela sehen und unternehmen?


Santiago de Compostela 
liegt im Nordwesten Spaniens, in der Provinz A Coruña. Es ist eine Stadt mit viel Geschichte und Tradition. Santiago
ist der wichtigste Wallfahrtsort Spaniens und einer der beliebtesten Orte für die Pilger auf dem Camino de Santiago. Die Stadt wurde im Jahr 813 von König Alfons II. von Asturien gegründet. Seitdem, Santiago ein wichtiges religiöses und kulturelles Zentrum. Im Jahr 997 baute Erzbischof Diego Gelmirez die Kathedrale von Santiago de Compostela. Santiago die zum wichtigsten Ort der Anbetung und der Pilgerfahrt wurde. Die Stadt zieht jedes Jahr Millionen von Besuchern an, denn sie ist ein Ort voller Geschichte, Tradition und Religion.

– Die Kathedrale von Santiago Die Kathedrale von Santiago de Compostela befindet sich in der gleichnamigen spanischen Stadt und ist eines der wichtigsten Pilgerziele der Welt. Es handelt sich um ein bedeutendes religiöses Monument, das im 9. Jahrhundert zur Aufbewahrung der Reliquien des Apostels St. Jakobus. Die Kathedrale hat eine lange und faszinierende Geschichte, die jedes Jahr Tausende von Besuchern anlockt.

– Rajoy-Palast Der Palast von Rajoy in Santiago de Compostela ist ein großartiges Beispiel für den barocken Baustil. Es befindet sich an der Plaza del Obradoiro im Zentrum der Stadt und wurde Ende des 17. Jahrhunderts erbaut.

– Alameda-Park Er wurde zwischen dem 18. und 19. Jahrhundert erbaut. Im Jahr 1740 entwarf der Architekt Luis Ferreirós diesen schönen Park, der aus einem romantischen Garten, einem Brunnen und einem Denkmal für Alfons XII. besteht. Der Alameda-Park ist die grüne Lunge von Santiago de Compostela. Santiago de Compostela und ist bei Einheimischen und Touristen sehr beliebt.

Reiseplan

Wir beginnen unseren kostenlosen Rundgang durch Santiago de Compostela auf dem Obradoiro-Platz dem Herzen der Pilgerstadt.

Auf diesem Platz bewundern wir die Westfassade der Kathedrale von Santiago die auf das 18. Jahrhundert zurückgeht. Wir werden auch einen Blick auf die Architektur des Hauptsitzes der Gemeinde werfen, den Rajoy-Palast (auch wenn er so aussieht, hat er nichts mit dem Politiker zu tun), und das Hostal de los Reyes Católicos, ein königliches Gebäude im plateresken Stil, das als Parador de Turismo restauriert wurde.

Wir werden unseren Weg durch die Plätze hinter der Kathedrale fortsetzen. Wir werden herausfinden, warum eine von ihnen unterteilt ist in uintana de los Die Lebenden und Quintana de los Muertos. In der Nähe befindet sich die Plaza de Platerías, der von dem Springbrunnen der Pferde. Die Legende besagt, dass in diesem Brunnen… Nun, wir wollen jetzt nicht alles verraten. Um sie zu entdecken, müssen Sie an dieser kostenlosen Tour durch Santiago teilnehmen.

Wir werden andere Legenden von Compostela während wir uns auf den Weg zur Universität von Santiago. Von hier aus setzen wir unseren Spaziergang entlang der Calle del Franco eine der beliebtesten Tapas-Bars der Stadt. Am Ende dieser Straße haben wir ein Rendezvous mit zwei liebenswerten, geschwätzigen Marujas: Die beiden Marías, eine Skulptur im Alameda-Park die an ein Schwesternpaar erinnert, das durch diese Gegend schlenderte, um mit Studenten zu flirten.

Zum Abschluss dieser kostenlosen Stadtführung durch Santiago kehren wir zur Plaza del Obradoiro zurück.

Treffpunkt und Dauer.

Der Treffpunkt für die kostenlose Tour durch Santiago de Compostela ist die Plaza del Obradoiro. Die geschätzte Dauer beträgt 2 Stunden.

Andere Free Tours in Galicien

Sie sind nur einen Klick von den besten Free Tours in der Nähe von Santiago de Compostela entfernt!

Free Tour in Spanien

Kostenlose Besichtigungsmöglichkeiten in den wichtigsten Touristenorten des Landes, Europas und der Welt!

Andere Aktivitäten in Santiago de Compostela