FREE TOUR
Santa Cruz de Tenerife

Die beste Möglichkeit, die Stadt auf kostengünstige Weise zu entdecken.

Index

Worin besteht die Free Tour Santa Cruz de Tenerife?

Möglicherweise die beste Möglichkeit, Santa Cruz de Tenerife auf unterhaltsame und authentische Weise kennen zu lernen.

Free Tour durch das Zentrum von Santa Cruz de Tenerife

Ein Moment der Kultur und des Vergnügens für alle.

Genießen Sie Ihre Free Tour Santa Cruz de Tenerife als Paar, mit Freunden oder in einer Gruppe!

Free Tour Santa Cruz de Tenerife sind der perfekte Anlass, um das kulturelle Erbe Spaniens besser kennen zu lernen.

Die Free Tour Santa Cruz de Tenerife sind kostenlose Führungen, die von Fremdenführern organisiert werden, die Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten einer Stadt zeigen. Diese Touren werden in der Regel zu Fuß durchgeführt.

Es gibt zwar verschiedene Möglichkeiten und Arten von Free Tour in Spanien, aber die meisten sind in der Regel Führungen, an denen etwa 10 bis 12 Personen teilnehmen. und dauern je nach der geplanten Route zwischen 1 und 3 Stunden.

Überprüfen Sie auf jeden Fall die detaillierten Informationen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, um alle Einzelheiten Ihrer Free Tour zu erfahren: Fahrpläne, Stornierungsbedingungen, Treffpunkt und alle Informationen, die Sie benötigen, um das Beste aus Ihrem Erlebnis zu machen, ohne sich um etwas kümmern zu müssen.

Was kann man in Santa Cruz de Tenerife sehen und unternehmen?

Die Stadt Santa Cruz de Tenerife ist ein beliebtes Reiseziel in Spanien. Es herrscht ein sehr angenehmes Klima und es gibt viele Aktivitäten, die man genießen kann. Die Menschen sind sehr freundlich und immer bereit zu helfen. Es gibt viele interessante Orte zu besichtigen, wie das Guimera-Theater, den García Sanabria-Park, den Botanischen Garten oder das Naturkundemuseum. Santa Cruz de Tenerife ist ein idealer Ort, um einen unvergesslichen Urlaub zu verbringen.

– Kirche von La Concepción: Die Iglesia de la Concepción ist eine katholische Kirche in Santa Cruz de Tenerife, Spanien. Es wurde im 18. Jahrhundert erbaut und befindet sich im Stadtteil La Concepción, in der Nähe des Rathauses von Santa Cruz de Tenerife. Die Kirche ist Nuestra Señora de la Concepción geweiht und wird im Volksmund als „Kathedrale von Teneriffa“ bezeichnet, obwohl sie diese kanonische Kategorie nicht hat, da der Bischofssitz in der kleinen Basilika Nuestra Señora de los Remedios liegt.

– Plaza España: Die Plaza España in Santa Cruz de Tenerife ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen der Stadt. Es handelt sich um einen großen rechteckigen Platz, der von Gebäuden und Palmen umgeben ist und auf dem sich das Denkmal für die für Spanien Gefallenen befindet. Die Plaza España wurde im 16. Jahrhundert erbaut, um das Rathaus und den königlichen Palast zu beherbergen, aber heute wird sie nur noch als öffentlicher Platz genutzt. Wenn Sie in Santa Cruz de Tenerife sind, sollten Sie nicht zögern, ihn zu besuchen, denn er ist ein sehr schöner und repräsentativer Ort der Stadt.

– Markt von Nuestra Señora de África: Der Mercado de Nuestra Señora de África ist einer der wichtigsten Märkte in Santa Cruz de Tenerife, Spanien. Er befindet sich im Viertel La Noria und ist der ideale Ort, um frische Produkte wie Obst und Gemüse, Fisch und Fleisch zu kaufen. Außerdem gibt es Souvenir- und Kunsthandwerkerstände. Der Markt ist jeden Tag außer sonntags geöffnet.

Reiseplan

Wir treffen uns an der Plaza España in Santa Cruz de Tenerife um eine ganz besondere kostenlose Tour zu beginnen. Sind Sie bereit?

Wir werden zunächst über die Ursprünge dieses Platzes sprechen und uns die historischen Gebäude und Denkmäler ansehen, die ihn umgeben. Wir sehen den Inselpalast, den Sitz des Cabildo von Teneriffa, das Königliche Casino und den Obelisken zu Ehren der Jungfrau von Candelaria, der Schutzpatronin der Kanarischen Inseln.

Anschließend steigen wir in den Keller der Plaza España hinab, um die Überreste der Burg von San Cristóbal zu entdecken. Wir reisen zurück ins 16. Jahrhundert und erfahren wie sich Teneriffa gegen die Plünderung durch Piraten und andere Eindringlinge verteidigt hat. und andere Eindringlinge. Sie werden überrascht sein!

Wir wandern durch die Straßen in Richtung der Franz von Assisi, der zweitwichtigsten Pfarrei der Stadt.. Nachdem wir seine Fassade bewundert haben, gehen wir zum Platz des Prinzen von Asturien. In der Nähe befinden sich die Museum der Schönen Künste und dem Círculo de Amistad XII de Enero, zwei emblematische Gebäude in der Hauptstadt der Stadt.

Wir setzen unseren Spaziergang in Richtung der Kirche La Concepción fort , eine der ältesten katholischen Kirchen Teneriffas, deren Geschichte Sie interessieren wird.

Die letzte Station der kostenlosen Tour durch Santa Cruz de Tenerife ist der
Markt von Nuestra Señora de África
. An dieser Stelle verabschieden wir uns und Sie können so viel einkaufen, wie Sie möchten.

Treffpunkt und Dauer

Der Treffpunkt ist die Plaza España. Die Dauer beträgt etwa zwei Stunden.

Andere Free Tours Teneriffa und Kanarischen Inseln

Sie sind nur einen Klick von den besten Free Tours in der Nähe von Santa Cruz de Tenerife entfernt!

Free Tours in Spanien

Kostenlose Besichtigungsmöglichkeiten in den wichtigsten Touristenorten des Landes, Europas und der Welt!

Andere Aktivitäten in Santa Cruz de Tenerife