FREE TOUR
JEREZ DE LA FRONTERA

Die beste Möglichkeit, die Stadt auf kostengünstige Weise zu entdecken.

Index

Woraus besteht die Free Tour Jerez?

Möglicherweise die beste Möglichkeit, Jerez auf unterhaltsame und authentische Weise kennen zu lernen.

Free Tour Jerez

Ein Moment der Kultur und des Vergnügens für alle.

Genießen Sie Ihre Free Tour Jerez als Paar, mit Freunden oder in einer Gruppe!

Free Tour Jerez sind der perfekte Anlass, um mehr über das kulturelle Erbe Spaniens zu erfahren.

Free Tour Jerez sind kostenlose Führungen, die von Fremdenführern organisiert werden, die Ihnen die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten einer Stadt oder eines Ortes zeigen. Diese Touren werden in der Regel zu Fuß durchgeführt.

Es gibt zwar verschiedene Möglichkeiten und Arten von Free Tours in Spanien, aber die meisten sind in der Regel Führungen, an denen etwa 10 bis 12 Personen teilnehmen. und dauern je nach der geplanten Route zwischen 1 und 3 Stunden.

Überprüfen Sie auf jeden Fall die detaillierten Informationen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, um alle Einzelheiten Ihrer Free Tour zu erfahren: Fahrpläne, Stornierungsbedingungen, Treffpunkt und alle Informationen, die Sie benötigen, um das Beste aus Ihrem Erlebnis zu machen, ohne sich um etwas kümmern zu müssen.

Was kann man in Jerez de la Frontera sehen und unternehmen?

Jerez de la Frontera in Spanien ist eine Stadt, die für ihre Weine berühmt ist. Die Besucher können in einem Weinkeller Wein verkosten und etwas über die Geschichte und den Prozess der Weinherstellung erfahren. In Jerez de la Frontera gibt es auch viele Restaurants, die typische andalusische Gerichte servieren. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Alcázar de Jerez, eine mittelalterliche Festung, die in einen Palast umgewandelt wurde, und die Kathedrale von Jerez, die im 18. Jahrhundert erbaut wurde.

– Alcazar von Jerez: Der Alcazar von Jerez ist ein historisches Bauwerk in der spanischen Stadt Jerez de la Frontera im Süden Spaniens. Es handelt sich um einen befestigten Palast, der im 12. Jahrhundert von den Mauren errichtet wurde, die die iberische Halbinsel besetzten. Der Alcazar wurde viele Jahrhunderte lang von verschiedenen Adelsfamilien bewohnt und ist heute als Museum für die Öffentlichkeit zugänglich.

– Kathedrale: Die Kathedrale von Jerez de la Frontera ist eine katholische Kathedrale in der spanischen Stadt Jerez de la Frontera, im Süden Spaniens. Sie wurde im 12. Jahrhundert erbaut und gilt als ein Juwel der andalusischen Gotik. Die Kathedrale ist dem Heiligen Salvator gewidmet und besteht aus drei Schiffen, einem Kreuzgang und einem Glockenturm. Die Kathedrale von Jerez ist berühmt für ihre Beziehung zum Wein, denn sie befindet sich inmitten der Weinberge der Herkunftsbezeichnung Jerez. Die Kathedrale beherbergt auch das Diözesanmuseum, das eine Sammlung sakraler Kunst besitzt.

Plaza de la Asunción: Die Plaza de la Asunción ist einer der schönsten Plätze in Jerez de la Frontera. Es befindet sich in der Altstadt und ist von historischen Gebäuden umgeben. In der Mitte des Platzes befindet sich ein Springbrunnen mit einem schönen Mosaik. Der Platz ist sehr belebt, vor allem von jungen Leuten, die sich dort aufhalten. Außerdem gibt es viele Bars und Cafés, die sich hervorragend für einen Drink oder einfach nur zum Beobachten der Atmosphäre eignen.

Reiseplan

Wir treffen uns auf dem Arenal-Platz einem der zentralsten Punkte von Jerez de la Frontera. Von hier aus starten wir eine kostenlose Tour durch diese Stadt voller Orangenbäume, Brunnen, Wein und Geschichte.

Die erste Station ist der Alcázar von Jerez. Diese Festung hat eine mittelalterliche Vergangenheit die es wert ist, in Erinnerung zu bleiben, denn hier haben Könige und berühmte Persönlichkeiten übernachtet. Der Führer enthüllt die kuriosesten die kuriosesten Fakten und Geschichten die sich innerhalb der Mauern dieses Verteidigungskomplexes entwickelt haben.

Wir schlendern weiter durch die Straßen von Jerez de la Frontera und besichtigen die Kathedrale die sich auf der Plaza de la Encarnación befindet. Die Mischung der Stile in diesem Gebäude macht es zu einer sehr schönen Kirche.

Von der Kathedrale aus gelangen wir zu den Herrenhäusern und die herrschaftlichen Häuser und Paläste von Jerez aber nicht, ohne vorher einige Plätze der Stadt zu passieren, wie zum Beispiel die Plaza de la Asunción und Plaza Plateros. Wir werden das Cabildo Viejo, die Kirche San Dionisio, das Rathaus und andere symbolträchtige Gebäude sehen.

Der Reiseführer führt uns durch die Long Street, der Haupteinkaufsstraße der Stadt, zum berühmten Gebäude des Blauen Hahns. Wissen Sie, warum das berühmte Blaue-Hahn-Gebäude diesen kuriosen Namen trägt? Wir werden alle Details dieses architektonischen Symbols von Jerez kennen lernen.

Nach einer zweistündigen Besichtigungstour werden wir uns im Zentrum von Jerez verabschieden.

Treffpunkt und Dauer

Der Treffpunkt ist die Plaza del Arenal. Sie dauert etwa zwei Stunden.

Andere Free Tours Andalusien

Sie sind nur einen Klick von den besten Free Tour in der Nähe von Jerez entfernt!

Andere Free Tours durch Andalusien

Free Tours in Spanien

Kostenlose Besichtigungsmöglichkeiten in den wichtigsten Touristenorten des Landes, Europas und der Welt!

Andere Aktivitäten in Jerez