FREE TOUR ICOD
DE LOS VINOS

Die beste Möglichkeit, die Stadt auf kostengünstige Weise zu entdecken.

Index

Worin besteht die Free Tour Icod de los Vinos?

Möglicherweise die beste Möglichkeit, Icod de los Vinos auf unterhaltsame und authentische Weise kennen zu lernen.

Free Tour rund um Icod de los Vinos

Ein Moment der Kultur und des Vergnügens für alle.

Genießen Sie Ihre Free Tour Icod de los Vinos zu zweit, mit Freunden oder in einer Gruppe!

Die Free Tour Icod de los Vinos sind die perfekte Gelegenheit, das spanische Kulturerbe besser kennen zu lernen.

Die Free Tour Icod de los Vinos sind kostenlose Führungen, die von Fremdenführern organisiert werden, die Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten einer Stadt zeigen. Diese Touren werden in der Regel zu Fuß durchgeführt.

Es gibt zwar verschiedene Möglichkeiten und Arten von Free Tours in Spanien, aber die meisten sind in der Regel Führungen, an denen etwa 10 bis 12 Personen teilnehmen. und dauern je nach der geplanten Route zwischen 1 und 3 Stunden.

Überprüfen Sie auf jeden Fall die detaillierten Informationen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, um alle Einzelheiten Ihrer Free Tour zu erfahren: Fahrpläne, Stornierungsbedingungen, Treffpunkt und alle Informationen, die Sie benötigen, um das Beste aus Ihrem Erlebnis zu machen, ohne sich um etwas kümmern zu müssen.

Was kann man in Icod de los Vinos sehen und unternehmen?

Icode de los Vinos ist ein historisches und touristisches Gebiet in der Provinz Teneriffa, Spanien. Sie ist bekannt für ihre Panoramablicke, ihre Weingüter und natürlich ihre Weine. Die Besucher können im Icod eine Vielzahl von Aktivitäten unternehmen, von Weinproben und Kellereibesichtigungen bis hin zu Wander- und Radwegen. Wenn Sie Wein mögen, sollten Sie Icod de los Vinos unbedingt besuchen.

– Uralter Drachenbaum: Der Drago Milenario de Icod de los Vinos ist ein Baum auf der Insel Teneriffa, Spanien. Es handelt sich um ein Exemplar eines tausendjährigen Drachenbaums, einer Pflanzenart, die auf den Kanarischen Inseln beheimatet und typisch für dieses geografische Gebiet ist. Der Baum ist mehr als 10 Meter hoch und wird vom Rathaus von Icod de los Vinos als Naturdenkmal eingestuft. Der Überlieferung nach ist der Millennium-Drachenbaum das letzte lebende Exemplar seiner Art in Spanien.

– Iglesia Matriz de San Marcos: Die Iglesia Matriz de San Marcos ist eine katholische Kirche in Icod de los Vinos, Spanien. Sie wurde im 16. Jahrhundert erbaut und ist für ihre Renaissance-Architektur bekannt. Die Kirche ist dem Heiligen Markus dem Evangelisten geweiht und besitzt eine Glocke aus dem 18. Jahrhundert. Die Iglesia Matriz de San Marcos gilt als nationales und historisches Denkmal Spaniens.

– Haus des Inquisitors: Das Haus des Inquisitors (Casa del Inquisidor) in Icod de los Vinos, Spanien, ist ein sehr interessanter Ort für einen Besuch. Es wurde im 16. Jahrhundert erbaut und ist ein Hausmuseum, das die Geschichte der Inquisition in Spanien erzählt. Das Haus beherbergt zahlreiche Artefakte und Informationen zu diesem Thema und ist einen Besuch wert, wenn Sie sich für die Geschichte Spaniens oder die Inquisition interessieren.

Reiseplan

Zur verabredeten Zeit treffen wir uns auf dem Platz Andrés de Cáceres, wo wir diese Free Tour Icod de los Vinos beginnen werden. Free Tour Icod de los Vinos. Ein idealer Ausgangspunkt, um diese schöne Stadt auf Teneriffa zu entdecken!

Trotz seiner Größe wurde Icod de los Vinos zu einem der wichtigsten Zentren in wichtigsten Zentren Teneriffas nach der Eroberung der Insel durch Alonso Fernández de Lugo. Während der Führung erfahren Sie viel Wissenswertes über die Geschichte der Stadt. Sie werden überrascht sein!

Wir schlendern durch die Altstadt von Icod de los Vinos und besichtigen die Kirche Matriz de San Marcos das das ehemalige Kloster von San Francisco und das Museum des Hauses Emeterio Gutiérrez Albeloneben vielen anderen Sehenswürdigkeiten. Wir werden auch einige Details über die Kultur der Gemeinde enthüllen, wie zum Beispiel die Tablas de Icod, eines ihrer großen Feste.

Wir werden die Entdeckung des reichen historischen geschichtliches, kulturelles und künstlerisches Erbe der Stadt durch den Besuch des Haus des Inquisitors die Plaza de la Pila und die Straße von San Agustín. Schließlich konnten wir uns nicht von Icod de los Vinos verabschieden, ohne über den Tausendjährigen Drachenbaum eines der Wahrzeichen von Teneriffa, zu sprechen.

Nach einer eineinhalbstündigen Tour beenden wir die Tour am Ausgangspunkt.

Treffpunkt und Dauer

Der Treffpunkt ist die Plaza Andrés de Cáceres. Die geschätzte Dauer beträgt eineinhalb Stunden.

Andere Free Tours Teneriffa und Kanarischen Inseln

Sie sind nur einen Klick von den besten Free Tours in der Nähe von Icod de los Vinos entfernt!

Free Tours in Spanien

Kostenlose Besichtigungsmöglichkeiten in den wichtigsten Touristenorten des Landes, Europas und der Welt!

Andere Aktivitäten in San Cristóbal de la Laguna