FREE TOUR
GARACHICO

Die beste Möglichkeit, die Stadt auf kostengünstige Weise zu entdecken.

Index

Worin besteht die Free Tour Garachico?

Möglicherweise die beste Möglichkeit, Garachico auf unterhaltsame und authentische Weise kennen zu lernen.

Free Tour durch das Zentrum von Garachico

Ein Moment der Kultur und des Vergnügens für alle.

Genießen Sie Ihre Free Tour Garachico als Paar, mit Freunden oder in einer Gruppe!

Die Free Tour Garachico sind der perfekte Anlass, um das kulturelle Erbe Spaniens besser kennen zu lernen.

Die Free Tour Garachico werden von Fremdenführern organisiert, die Ihnen die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten einer Stadt zeigen. Diese Touren werden in der Regel zu Fuß durchgeführt.

Es gibt zwar verschiedene Möglichkeiten und Arten von Free Tours in Spanien, aber die meisten sind in der Regel Führungen, an denen etwa 10 bis 12 Personen teilnehmen. und dauern je nach der geplanten Route zwischen 1 und 3 Stunden.

Überprüfen Sie auf jeden Fall die detaillierten Informationen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, um alle Einzelheiten Ihrer Free Tour zu erfahren: Fahrpläne, Stornierungsbedingungen, Treffpunkt und alle Informationen, die Sie benötigen, um das Beste aus Ihrem Erlebnis zu machen, ohne sich um etwas kümmern zu müssen.

Was kann man in Garachico sehen und unternehmen?

Garachico ist eine spanische Gemeinde in der Provinz Santa Cruz de Tenerife, auf der Insel Teneriffa. Die Stadt hat etwa 5.000 Einwohner. Garachico wurde im 15. Jahrhundert von portugiesischen Seefahrern gegründet. Aufgrund seiner Lage war der Hafen von Garachico über viele Jahrhunderte hinweg von großer Bedeutung für Handel und Schifffahrt. Im Jahr 1706 zerstörte jedoch ein Vulkanausbruch einen Großteil des Hafens und beschädigte die Stadt erheblich. Dennoch ist Garachico ein sehr beliebter Ort für Touristen, da er eine Vielzahl von Aktivitäten und interessanten Sehenswürdigkeiten bietet.

– Schloss San Miguel: Die Burg von San Miguel befindet sich in Garachico, Spanien. Sie wurde im 16. Jahrhundert erbaut und diente als Festung gegen Piratenangriffe. Im 18. Jahrhundert zerstörte ein Erdbeben einen Großteil des Schlosses, doch Teile davon sind noch erhalten. Heute ist das Schloss eine beliebte Touristenattraktion.

– Kirche von Santa Ana: Die Kirche Santa Ana befindet sich in dem spanischen Dorf Garachico auf der Insel Teneriffa. Sie wurde im 18. Jahrhundert erbaut und 1706 bei einem Vulkanausbruch teilweise zerstört. Obwohl sie wieder aufgebaut wurde, erlangte sie nie wieder ihre frühere Pracht. Die Kirche hat eine einfache weiße Fassade mit einer einzigen Tür und einem kleinen Glockenturm.

– Kloster von Santo Domingo: Das Kloster Santo Domingo in Garachico, Spanien, stammt aus dem 16. Jahrhundert und wurde von den Dominikanern erbaut. Sie befindet sich in einem vulkanisch aktiven Gebiet und hat im Laufe der Jahre durch Ausbrüche mehrere Schäden erlitten. Dennoch ist das Kloster nach wie vor ein beliebtes Ausflugsziel, da es ein schönes Beispiel für die religiöse Architektur der damaligen Zeit ist.

Reiseplan

Um 11:00 Uhr treffen wir uns neben dem Fremdenverkehrsbüro von Garachico um einen Rundgang durch das historische Zentrum dieser schönen Stadt im Norden Teneriffas zu beginnen. Stadt im Norden von Teneriffa. Sind Sie bereit, die ehemalige ehemalige Handelshauptstadt der Insel kennenzulernen.

Wir beginnen mit einem Spaziergang durch die Kopfsteinpflasterstraßen von Garachico und erfahren dabei einige überraschende Fakten über die Vergangenheit dieser Stadt. Wir werden über die Bedeutung des Hafens im 16. Jahrhundert sprechen und uns daran erinnern, welche Auswirkungen der Ausbruch des Vulkans Trevejos auf die Bevölkerung hatte. Ausbruch des Trevejos-Vulkans und wir werden entdecken, warum diese Stadt eine Quelle der Inspiration für viele Dichter war.

Wir spazieren durch das historische Zentrum, das zu einem von touristischem Interesse für sein reiches Erbe erklärt wurde, und besichtigen alte Herrenhäuser und emblematische Gebäude wie die Burg von San Miguel die Kirche von Santa Ana oder das das Kloster von Santo Domingo.

Bei unserem Spaziergang werden Sie von den farbenfrohen Fassaden beeindruckt farbenfrohen Hausfassaden die Sie entlang des Weges sehen werden. Jede Ecke verdient es, fotografiert zu werden!

Wir beenden die Free Tour Garachico zwischen 12:30 und 13:00 Uhr und erreichen den Ausgangspunkt.

Treffpunkt

Der Treffpunkt ist das Fremdenverkehrsbüro von Garachico. Die geschätzte Dauer beträgt eineinhalb Stunden.

Andere Free Tours Teneriffa und Kanarischen Inseln

Sie sind nur einen Klick von den besten Free Tours in der Nähe von Garachico entfernt!

Free Tours in Spanien

Kostenlose Besichtigungsmöglichkeiten in den wichtigsten Touristenorten des Landes, Europas und der Welt!

Andere Aktivitäten in Garachico