FREE TOUR Besalú

Die beste Möglichkeit, die Stadt auf kostengünstige Weise zu entdecken.

Index

Worin besteht die Besalú Free Tour?

Möglicherweise die beste Möglichkeit, Besalú auf unterhaltsame und authentische Weise kennen zu lernen.

Free Tour durch das Zentrum von Besalú

Ein Moment der Kultur und des Vergnügens für alle.

Genießen Sie Ihre Free Tour Besalú zu zweit, mit Freunden oder in einer Gruppe!

Die Free Tour Besalú sind der perfekte Anlass, um das kulturelle Erbe Spaniens besser kennen zu lernen.

Die Free Tour Besalú sind kostenlose Führungen, die von Fremdenführern organisiert werden, die Ihnen die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten einer Stadt zeigen. Diese Touren werden in der Regel zu Fuß durchgeführt.

Es gibt zwar verschiedene Möglichkeiten und Arten von Free Tours in Spanien, aber die meisten sind in der Regel Führungen, an denen etwa 10 bis 12 Personen teilnehmen. und dauern je nach der geplanten Route zwischen 1 und 3 Stunden.

Überprüfen Sie auf jeden Fall die detaillierten Informationen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, um alle Einzelheiten Ihrer Free Tour zu erfahren: Fahrpläne, Stornierungsbedingungen, Treffpunkt und alle Informationen, die Sie benötigen, um das Beste aus Ihrem Erlebnis zu machen, ohne sich um etwas kümmern zu müssen.

Was kann man in Besalú sehen und unternehmen?

Besalú, Katalonien, ist ein mittelalterliches Dorf in der Provinz Girona. Sie ist bekannt für ihre beeindruckende romanische Brücke aus dem 12. Jahrhundert, die den Fluss Fluvià überquert und einen herrlichen Blick auf die Umgebung bietet. Besalú verfügt auch über ein reiches historisches und kulturelles Erbe, das in jedem Winkel der Stadt zu finden ist, von der alten jüdischen Synagoge bis zur romanischen Kathedrale, die dem Heiligen Petrus gewidmet ist.

– Platz des Rathauses: Der Rathausplatz im Herzen von Besalú, Katalonien, ist ein Ort, den man bei einem Besuch dieser charmanten mittelalterlichen Stadt nicht übersehen darf. Dieser Platz ist Zeuge der Geschichte und der sozialen Entwicklung Besalús im Laufe der Jahrhunderte. In der Umgebung befinden sich mehrere historische Gebäude wie das Rathaus und andere bedeutende Baudenkmäler, die bewundert werden können.

Benediktinerkloster St. Peter: Das Benediktinerkloster San Pedro in Besalú, Katalonien, ist ein beeindruckendes Bauwerk aus dem 10. Jahrhundert. Das Kloster wurde vom Grafen Guifré el Pelós gegründet und ist seither ein wichtiges religiöses und kulturelles Zentrum für die Region. Der zweistöckige romanische Kreuzgang ist einer der herausragendsten in Spanien und ist mit prächtigen Säulen verziert, die mit geometrischen Formen und fantastischen Tieren verziert sind.

– Kirche des Heiligen Vinzenz: Die Kirche des Heiligen Vinzenz in Besalú, Katalonien, ist ein architektonisches Juwel aus dem 12. Jahrhundert. Diese romanische Kirche zeichnet sich durch ihren beeindruckenden achteckigen Glockenturm und ihre mit lombardischen Skulpturen verzierte Fassade aus.

Reiseplan

Wir treffen uns um 11:00 Uhr vor dem Fremdenverkehrsbüro von Besalú. Nach einer kurzen Einführung in die Ursprünge dieses malerischen mittelalterlichen Dorfes von Girona gehen wir in Richtung Altstadt und überqueren dabei die romanische Brücke von Romanische Brücke von Besalú. Seit dem 11. Jahrhundert wird dieser steinerne Steg zur Überquerung des Fluss Fluviá über den Fluss Fluviá in Richtung Stadtzentrum, und ist eine der eine der schönsten Brücken Kataloniens. Es wurde sogar zum Kulturerbe erklärt von kulturellem Interesse.

Im alten Teil der Stadt spazieren wir durch die engen Gassen und besuchen das altes jüdisches Viertel von Besalú. Dieses Gebiet ist von großem historischem Wert, denn hier befindet sich das einzige rituelle Badehaus auf der iberischen Halbinsel. das einzige rituelle Badehaus auf der iberischen Halbinsel.. Wir werden auch die Überreste der alten Synagoge und der jüdischen Schule sehen.

Wir werden diese kostenlose Tour durch Besalú auf dem Rathausplatz wo wir Sie über die typischen Produkte der Stadt informieren werden. Dazu gehören die Käsesorten und Wurstwaren sowie die ratafía ein köstlicher süßer Likör. Danach halten wir vor dem Benediktinerkloster von San Pedro. Ein weiteres romanisches Schmuckstück von Besalú!

Der Spaziergang führt weiter zu einer weiteren der wichtigsten Kirchen der Gemeinde, der Kirche von San Vicente. An der Fassade dieses religiösen Gebäudes, das zu den ältesten in Besalú gehört, können wir die herausragendsten architektonischen Elemente des Hochmittelalters bewundern.

Um 12:30 Uhr beenden wir die Tour an einem Panoramapunkt von dem aus wir die romanische Brücke und die Überreste einer alten römischen Siedlung betrachten können.

Treffpunkt und Dauer

Der Treffpunkt für die Free Tour Besalú ist das städtische Fremdenverkehrsbüro. Sie dauert etwa eineinhalb Stunden.

Andere Free Tous in Katalonien

Sie sind nur einen Klick von den besten Free Tours in der Nähe von Besalú entfernt!

Free Tours in Spanien

Kostenlose Besichtigungsmöglichkeiten in den wichtigsten Touristenorten des Landes, Europas und der Welt!

Andere Aktivitäten in Besalú