FREE TOUR BARCELONA

Die beste Möglichkeit, die Stadt auf kostengünstige Weise zu entdecken.

Index

Woraus besteht die Free Tour Barcelona?

Möglicherweise die beste Möglichkeit, Barcelona auf unterhaltsame und authentische Weise kennen zu lernen.

Free Tour im Zentrum von Barcelona

Ein Moment der Kultur und des Vergnügens für alle.

Genießen Sie Ihre Free Tour Barcelona als Paar, mit Freunden oder in einer Gruppe!

Free Tour Barcelona sind der perfekte Anlass, um das kulturelle Erbe Spaniens besser kennen zu lernen.

Free Tour Barcelona sind kostenlose Führungen, die von Fremdenführern organisiert werden, die Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten einer Stadt oder eines Ortes zeigen. Diese Touren werden in der Regel zu Fuß durchgeführt.

Es gibt zwar verschiedene Möglichkeiten und Arten von Free Tours in Spanien, aber die meisten sind in der Regel Führungen, an denen etwa 10 bis 12 Personen teilnehmen. und dauern je nach der geplanten Route zwischen 1 und 3 Stunden.

Überprüfen Sie auf jeden Fall die detaillierten Informationen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, um alle Einzelheiten Ihrer Free Tour zu erfahren: Fahrpläne, Stornierungsbedingungen, Treffpunkt und alle Informationen, die Sie benötigen, um das Beste aus Ihrem Erlebnis zu machen, ohne sich um etwas kümmern zu müssen.

Was kann man in Barcelona sehen und unternehmen?

Bekannt als eine der meistbesuchten Städte der Welt, Barcelona befindet sich im Nordosten Spaniens und ist die zweitgrößte Stadt des Landes. Ihre Architektur und ihr abwechslungsreicher Stil verleihen ihr eine einzigartige und besondere Note, ebenso wie die verschiedenen Denkmäler und Gebäude, die sie für Touristen noch attraktiver machen. Wenn Sie mit der Kultur dieser Stadt in Berührung kommen wollen, dürfen Sie die emblematischen und unverzichtbaren Orte nicht verpassen, um in diese Erfahrung einzutauchen.

– Die Sagrada Família: Das modernistische Kunstwerk von Gaudí Die Sagrada Família hat sich als ein viel längeres Projekt erwiesen als erwartet. Die Arbeiten an der Kirche begannen 1882 und wurden 1914 mit dem Tod des Architekten eingestellt. Berichten zufolge soll die Kirche erst 2026 fertiggestellt werden.

– Katalonien-Platz: Der wichtigste Platz in Barcelona ist zweifellos die Plaza de Catalunya, die den Passeig de Gràcia und La Rambla verbindet. Es wurde 1859 von dem Architekten Francesc Daniel Molina i Casamajó an der Stelle einer ehemaligen Festung namens Castell dels tres dragons“ erbaut.

– Das Batlló-Haus In der Casa Batlló in Barcelona gilt als ein Meisterwerk von Gaudí. Sie ist bei Besuchern aus der ganzen Welt berühmt und wird Jahr für Jahr von einer großen Zahl von Bewunderern besucht. Hier finden Sie das Vermächtnis des berühmten Architekten Gaudí auch bekannt als das Casa Museo Gaudí. Die Gelegenheit, es zu besichtigen, ist, die schöne Architektur dieses Hauses und seine Geheimnisse zu verstehen.

Casa Lleó Morera: Die Casa Lleó Morera gehört zu den besten der beeindruckenden Gebäude des katalanischen Modernisme. Diese architektonische Schönheit ist zusammen mit der Casa Batlló und der Casa Amatller ein wichtiger Bestandteil des „Apfels der Zwietracht“.

Reiseplan

Wir treffen uns zur angegebenen Zeit an der Plaça de Catalunya dem Nervenzentrum der Stadt, um mit der Free Tour Barcelona.

Zunächst begeben wir uns in das gotische Viertel des Gotischen Viertel dem Ort, an dem das antike römische antiken römischen Barcino. Wir erzählen Ihnen von den vielen Geheimnissen, Legenden und Kuriositäten, die seit Hunderten von Jahren in diesem Teil der Stadt kursieren.

Beim Betreten des Gotischen Viertels tauchen wir in die Zeit des Mittelalters ein. Hier finden Sie Orte wie den Platz Sant Jaume, Sitz des Stadtverwaltung und der Palau de la Generalitat die Kathedrale von Santa Eulàlia und ihre geheimnisvollen Wasserspeier, der Platz des Königs wo ein Attentat auf Ferdinand den Katholiken verübt wurde, oder die Überreste von El Call, dem alten Judenviertel.

Der Spaziergang führt weiter durch das emblematische Born-Viertel einer der angenehmsten Gegenden Barcelonas. Cafés, kleine Boutiquen und Cocktailbars prägen dieses Viertel. definieren dieses Gebiet. Hier finden Sie auch die mythische Kathedrale des Meeres. Wir werden die Fassade dieses imposanten religiösen Tempels bewundern und etwas über seine Geschichte erfahren.

Nach einer zweistündigen Führung beenden wir unsere kostenlose Tour durch Barcelona an der Fossa de les Moreres (Maulbeergraben).

Treffpunkt und Dauer

Der Treffpunkt für die Free Tour Barcelona befindet sich an der Ecke der Calle Bergara und der Plaça de Catalunya. Sie dauert etwa zwei Stunden.

Andere Free Tour in Katalonien

Sie sind nur einen Klick von den besten Free Tours in der Nähe von Barcelona entfernt!

Free Tours in Spanien

Kostenlose Besichtigungsmöglichkeiten in den wichtigsten Touristenorten des Landes, Europas und der Welt!

Andere Aktivitäten in Barcelona