FREE TOUR AYAMONTE

Die beste Möglichkeit, die Stadt auf kostengünstige Weise zu entdecken.

Index

Worin besteht die Free Tour Ayamonte?

Möglicherweise die beste Möglichkeit, Ayamonte auf unterhaltsame und authentische Weise kennen zu lernen.

Free Tour rund um Ayamonte

Ein Moment der Kultur und des Vergnügens für alle.

Genießen Sie Ihre Free Tour Ayamonte als Paar, mit Freunden oder in einer Gruppe!

Free Tour Ayamonte sind der perfekte Anlass, um mehr über das kulturelle Erbe Spaniens zu erfahren.

Die Free Tour Ayamonte sind kostenlose Führungen, die von Fremdenführern organisiert werden, die Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten einer Stadt zeigen. Diese Touren werden in der Regel zu Fuß durchgeführt.

Es gibt zwar verschiedene Möglichkeiten und Arten von Free Tour in Spanien, aber die meisten sind in der Regel Führungen, an denen etwa 10 bis 12 Personen teilnehmen. und dauern je nach der geplanten Route zwischen 1 und 3 Stunden.

Überprüfen Sie auf jeden Fall die detaillierten Informationen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, um alle Einzelheiten Ihrer Free Tour zu erfahren: Fahrpläne, Stornierungsbedingungen, Treffpunkt und alle Informationen, die Sie benötigen, um das Beste aus Ihrem Erlebnis zu machen, ohne sich um etwas kümmern zu müssen.

Was kann man in Ayamonte sehen und unternehmen?

Ayamonte in der Provinz von Huelva in Andalusien, ist eine Stadt voller Charme und Schönheit. Von der Altstadt mit ihren gepflasterten Straßen bis zu den Stränden, die die Stadt umgeben, Ayamonte bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten zum Genießen. Eine der herausragendsten Attraktionen sind die beliebten Feste wie der Karneval und die Osterwoche, bei denen man die religiöse und kulturelle Begeisterung erleben kann, die diese Region Südspaniens kennzeichnet.

– Platz España: Die Plaza España in Ayamonte Andalucía ist einer der bekanntesten und malerischsten Plätze im Süden Spanien. Dieser Platz im Herzen der Stadt ist ein wahrer kultureller Schatz, der Touristen und Einheimische gleichermaßen anzieht. Das architektonische Design enthält traditionelle andalusische Elemente, darunter bunte Fliesen, beeindruckende Brunnen und üppige Gärten voller tropischer Blumen.

– Casa Grande de Ayamonte: Das Casa Grande de Ayamonte ist ein wunderschönes Gebäude in der Provinz Ayamonte, in der Provinz Huelva in Andalusien. Dieses majestätische Gebäude wurde im 18. Jahrhundert errichtet. 18. Jahrhundert und hat im Laufe der Zeit viele Geschichten erlebt. Die neoklassizistische Architektur der Casa Grande ist imposant und elegant zugleich, mit einer weißen Fassade und ornamentalen Details in Gold, die ihr eine raffinierte Note verleihen.

– Platz de la Ribera: Die Plaza de la Ribera in Ayamonte, Andalusien, ist ein pulsierender und lebendiger Ort. Mit einer privilegierten Lage am Ufer des Flusses Guadiana, ist dieser Platz das Herzstück des historischen Stadtzentrums und bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf das umliegende Wasser. In der Mitte befindet sich ein Springbrunnen, der der Umgebung einen zusätzlichen Reiz verleiht.

Reiseplan

Wir treffen uns am Tourismusbüro in Ayamonte um 10:30 Uhr. Dort beginnen wir unseren kostenlosen Rundgang durch das historische Zentrum der andalusischen Stadt, um ihre wichtigsten Ecken und ihre historische Bedeutung zu entdecken.

Die erste Station des Tages wird die Plaza España. Ein paar Schritte vom Fluss Guadiana entfernt, werden wir über den Titel der Sehr Edle und Loyale Stadt den Ayamonte seit dem 17. Jahrhundert trägt. Wer hat sie gewährt und warum.

Durch enge Gassen und charmante Häuser schlendernd, gelangen wir in das Viertel Ribera Stadtteil La Ribera. Wir halten am Kulturzentrum, das sich in der Casa Grande de Ayamonte. Wir gehen ins Innere des Gebäudes und besichtigen den zentralen Innenhof Zentraler Innenhof, umgeben von Bögen und Marmor Marmorbögen und Säulen. Ich bin sicher, es wird Ihnen gefallen!

Wir setzen unseren Rundgang durch die Stadt fort und durchqueren das Geschäftsviertel, bis wir am Ribera-Platz einem der emblematischsten Plätze von Ayamonte. Vergessen Sie nicht, sich auf den Bänken auf diesem kleinen Platz fotografieren zu lassen. Sie werden beeindruckt sein von der kuriosen Dekoration mit farbigen Fliesen.

Anschließend besuchen wir die Kirche Nuestra Señora de las Angustiasdem Haupttempel der Stadt. Welche Geschichten vereinen die Schutzpatronin von Ayamonte mit den Portugiesen? Wir werden es herausfinden!

Nach der Besichtigung des Tempels fahren wir zur Plaza de la Lagunadem Sitz des Rathauses. Nach ein paar Fotos gehen wir zur Anlegestelle von Portugal, von wo aus Sie einen perfekten Panoramablick auf das Nachbarland und den Nachbarland und den Fluss Guadiana genießen können. Die kostenlose Führung endet an dieser Stelle um 12:30 Uhr.

Treffpunkt und Dauer

Der Treffpunkt für die Free Tour Ayamonte ist das Fremdenverkehrsbüro von Ayamonte. Die geschätzte Dauer beträgt eineinhalb Stunden.

Andere Free Tours Andalusien

Sie sind nur einen Klick von den besten Free Tour in der Nähe von Ayamonte entfernt!

Free Tours in Spanien

Kostenlose Besichtigungsmöglichkeiten in den wichtigsten Touristenorten des Landes, Europas und der Welt!

Andere Aktivitäten in Ayamonte