Free Tour Alcudia

Die beste Möglichkeit, die Stadt auf kostengünstige Weise zu entdecken.

Index

Worin besteht die Free Tour Alcudia?

Möglicherweise die beste Möglichkeit, Alcudia auf unterhaltsame und authentische Weise kennen zu lernen.

Free Tours durch das Zentrum von Alcudía

Ein Moment der Kultur und des Vergnügens für alle.

Genießen Sie Ihre kostenlose Tour in Alcudia als Paar, mit Freunden oder in einer Gruppe!

Free Tour Alcudia sind die perfekte Ausrede, um mehr über das kulturelle Erbe Spaniens zu erfahren.

Die Free Tour Alcudia werden von Fremdenführern organisiert, die Ihnen die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten einer Stadt oder eines Ortes zeigen. Diese Touren werden in der Regel zu Fuß durchgeführt.

Es gibt zwar verschiedene Möglichkeiten und Arten von Free Tours in Spanien, aber die meisten sind in der Regel Führungen, an denen etwa 10 bis 12 Personen teilnehmen. und dauern je nach der geplanten Route zwischen 1 und 3 Stunden.

Überprüfen Sie auf jeden Fall die detaillierten Informationen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, um alle Einzelheiten Ihrer Free Tour zu erfahren: Fahrpläne, Stornierungsbedingungen, Treffpunkt und alle Informationen, die Sie benötigen, um das Beste aus Ihrem Erlebnis zu machen, ohne sich um etwas kümmern zu müssen.

Was gibt es in Alcudia zu sehen und zu tun?

Alcudia, Mallorca, ist eine charmante Stadt im Norden der Baleareninsel. Bekannt für die beeindruckende mittelalterliche Stadtmauer, die die Altstadt umgibt, und die weißen Sandstrände an der Ostküste, bietet sie dem Besucher ein einzigartiges Erlebnis. Die Stadt verfügt über zahlreiche historische Denkmäler wie das römische Amphitheater, die Kirche Sant Jaume oder die Einsiedelei La Victoria, von der aus man einen beeindruckenden Panoramablick auf das Mittelmeer hat.

– Römische Ausgrabungsstätte von Pollentia: Die römische Ausgrabungsstätte von Pollentia befindet sich in der Stadt Alcudia auf der Insel Mallorca. Diese archäologische Stätte ist eine der bedeutendsten im Mittelmeerraum und gilt als das beste Beispiel für eine erhaltene römische Stadt in Spanien. Sie wurde ursprünglich von den Karthagern erbaut und später im 2. Jahrhundert v. Chr. von den Römern besetzt.

– Kirche von Sant Jaume: Die Kirche Sant Jaume in der Stadt Alcudia auf Mallorca ist ein architektonisches Juwel aus dem 13. Jahrhundert. Diese Kirche ist Santiago el Mayor gewidmet und ist aufgrund ihrer Schönheit und Geschichte zu einem der meistbesuchten Orte für Touristen und Einheimische geworden. Die gotische Fassade beeindruckt mit kunstvollen Details wie handgeschnitzten religiösen Skulpturen.

– Das Tor von Mallorca: Das Tor von Mallorca in Alcudia, Mallorca, ist ein beeindruckendes Bauwerk aus dem 14. Jahrhundert. Dieses monumentale Tor, das auch als Dock Gate bekannt ist, wurde gebaut, um die ummauerte Stadt vor Invasionen und Angriffen von See aus zu schützen. Das Tor besteht aus zwei zylindrischen Türmen und einem zentralen Spitzbogen, der von in Stein gehauenen Wappen flankiert wird.

Reiseplan

Wir treffen uns um 11:00 Uhr am Fremdenverkehrsbüro von Alcudia. Sobald wir alle zusammen sind, beginnen wir unsere Free Tour Alcudia eine Tour, die uns den ganzen Charme dieser Stadt im Norden Mallorcas zeigen wird. Los geht’s!

Zunächst werden wir die römische römische Ausgrabungsstätte von Pollentia die bedeutendste der Insel. Von außen werden wir die ganze Geschichte dieser Stadt entdecken. Geschichte dieser alten römischen Stadt der Beginn des städtischen Lebens auf Mallorca.

Von hier aus gehen wir zur Kirche von Sant Jaumeeines der unbestrittenen Symbole der Stadt. In der Nähe dieses Bereichs finden wir die mittelalterliche Mauer y Wir erzählen Ihnen von der Bedeutung, die Alcudia im Laufe seiner Geschichte dank seiner strategischen Lage hatte. Wir werden die Stadtmauern aus dem 14. Jahrhundert erkunden und dabei an so emblematischen Orten wie dem Tor von Mallorca Sant Sebastià.

Wir setzen unsere freie Besichtigung von Alcudia fort und besuchen die Bastionen aus dem 16. Jahrhundert um die Stadtmauer zu erweitern. Außerdem schlendern wir an den Herrenhäusern vorbei, die über das historische Zentrum der Stadt verstreut sind. Die Renaissance-Stil Stil dieser „Casals“ ist eines ihrer charakteristischen Merkmale.

Zum Abschluss der Free Tour halten wir vor dem Rathaus und beenden die Tour am Xara-Tor einem der drei Stadttore der mittelalterlichen Stadt. Die Tour endet um 13:00 Uhr.

Treffpunkt und Dauer

Der Treffpunkt für die Free Tour Alcudia ist das Fremdenverkehrsamt von Alcudia. Sie dauert etwa zwei Stunden.

Andere Free Tours auf Mallorca

Sie sind nur einen Klick von den besten Free Tours in der Nähe von Alcudia entfernt!

Free Tours in Spanien

Kostenlose Besichtigungsmöglichkeiten in den wichtigsten Touristenorten des Landes, Europas und der Welt!

Andere Aktivitäten in Alcudia