KOSTENLOSE TOUR SANTIAGO DE CHILE

Die beste Möglichkeit, die Stadt auf kostengünstige Weise zu entdecken.

Index

Woraus besteht die Free Tour Santiago de Chile?

Möglicherweise die beste Möglichkeit, Santiago de Chile auf unterhaltsame und authentische Weise kennen zu lernen.

Kostenlose Führungen im Zentrum von Santiago de Chile, Chile

Ein Moment der Kultur und des Vergnügens für alle.

Genießen Sie Ihre kostenlose Tour durch Santiago de Chile als Paar, mit Freunden oder in einer Gruppe!

Kostenlose Führungen durch Santiago de Chile sind die perfekte Ausrede, um das kulturelle Erbe Chiles besser kennen zu lernen.

Die kostenlosen Führungen in Santiago de Chile werden von Fremdenführern organisiert, die Ihnen die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten einer Stadt zeigen. Diese Touren werden in der Regel zu Fuß durchgeführt.

Es gibt zwar verschiedene Möglichkeiten und Arten von kostenlosen Touren in Chile, aber in der Regel handelt es sich um Touren, an denen etwa 10 bis 12 Personen teilnehmen. und dauern je nach der geplanten Route zwischen 1 und 3 Stunden.

Überprüfen Sie auf jeden Fall die detaillierten Informationen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, um alle Einzelheiten Ihrer kostenlosen Tour zu erfahren: Fahrpläne, Stornierungsbedingungen, Treffpunkt und alle Informationen, die Sie benötigen, um das Beste aus Ihrem Erlebnis zu machen, ohne sich um etwas kümmern zu müssen.

Was kann man in Santiago de Chile sehen und unternehmen?

Santiago de Chile, die Hauptstadt und größte Stadt des Landes, liegt in einem Tal, das von den majestätischen Anden umgeben ist. Die kosmopolitische Metropole mit ihren über sieben Millionen Einwohnern ist bekannt für ihre reiche Geschichte und ihre lebendige Kultur. Bei einem Spaziergang durch die Straßen der Stadt können wir die perfekte Mischung aus Alt und Neu bewundern: Koloniale Gebäude kontrastieren mit hoch aufragenden Wolkenkratzern.


Plaza de Armas
Die Plaza de Armas im Herzen von Santiago de Chile ist ein symbolträchtiger Ort voller Geschichte. Dieser Platz, der als historisches und soziales Zentrum der Stadt bekannt ist, hat die Entstehung und Entwicklung des Landes miterlebt. Wichtige Gebäude wie die Metropolitan-Kathedrale, der Palacio de la Real Audiencia und das Hauptpostamt befinden sich hier.


Präsidentenpalast La Moneda
Der Präsidentenpalast La Moneda in Santiago de Chile ist eines der emblematischsten und repräsentativsten Gebäude in der Geschichte des Landes. Seine imposante neoklassizistische Architektur und seine politische Geschichte machen ihn zu einem Ort von großer Bedeutung für die Chilenen. Sie wurde im 18. Jahrhundert erbaut und diente ursprünglich als Münzstätte, in der die Münzen des Landes geprägt wurden.


Metropolitan-Kathedrale
Die Metropolitan-Kathedrale von Santiago de Chile ist eines der emblematischsten und bedeutendsten Bauwerke des Landes. Die majestätische Kathedrale im Herzen des historischen Zentrums der Stadt ist ein lebendiges Zeugnis der chilenischen Geschichte und Kultur. Seine imposante neoklassizistische Architektur hebt sich von den umliegenden Gebäuden ab. Die Hauptfassade ist mit korinthischen Säulen, dreieckigen Giebeln und einem großen zentralen Portal geschmückt, das zum Eintreten einlädt.

Beschreibung

Zur vereinbarten Zeit treffen wir uns auf der Plaza de Armas, um diese
kostenlosen Rundgang durch Santiago
. Sind Sie bereit, die Geschichte der Stadt zu entdecken?

Wir werden zunächst zum Sitz des Präsidenten der Republik Chile fahren. Hier werden wir vor der Hauptfassade des Gebäudes anhalten, um live die
die Wachablösung der Carabineros im Palacio de La Moneda zu beobachten.
.

Am Ende dieser Veranstaltung, die seit 1851 stattfindet, bleiben wir vor La Moneda, um etwas über die Geschichte der Stadt zu erfahren. Wussten Sie, dass die Ursprünge dieses Palastes auf die Kolonialzeit zurückgehen ? Wir werden uns auch an den
Staatsstreich von 1973
und den Tod des chilenischen Präsidenten Salvador Allende.

Wir setzen unsere freie Tour durch Santiago fort und kommen dabei an weiteren Highlights der Stadt vorbei, wie dem Justizpalast. Wir halten auch vor dem alten Nationalkongress, der 1973 von der Militärregierung Augusto Pinochets geschlossen wurde. Militärregierung von Augusto Pinochet geschlossen wurde.

In der Nähe befindet sich die Plaza de Armas, wo wir die Vergangenheit der Inka entdecken werden. Inka-Vergangenheit der Stadt. Die Route wird dann neben der ehemaligen
ehemaligen Galerie San Carlos
Galerie, dem
Roten Haus
und dem Stadttheater.

Nach einer etwa 2-stündigen Fahrt beenden wir die freie Tour am Fuße des Santa Lucia Hügels Lucía. Dies ist der Ort der
Gründung von Santiago durch Pedro de Valdivia
im Jahr 1541.

Treffpunkt und Dauer

Der Treffpunkt für die Free Tour Santiago de Chile ist die Plaza de Armas. Sie dauert etwa zwei Stunden.

Kostenlose Touren in Lateinamerika

Kostenlose Tour-Optionen in den wichtigsten touristischen Orten des Landes, Lateinamerikas und der Welt!

Andere Aktivitäten in Santiago de Chile