KOSTENLOSE TOUR BUENOS AIRES

Die beste Möglichkeit, die Stadt auf kostengünstige Weise zu entdecken.

Index

Woraus besteht die Free Tour Buenos Aires?

Möglicherweise die beste Möglichkeit, Buenos Aires auf unterhaltsame und authentische Weise kennen zu lernen.

Kostenlose Führungen in der Innenstadt von Buenos Aires, Argentinien

Ein Moment der Kultur und des Vergnügens für alle.

Genießen Sie Ihre kostenlose Tour durch Buenos Aires als Paar, mit Freunden oder in einer Gruppe!

Die Buenos Aires Free Tours sind die perfekte Ausrede, um sich die Zeit zu nehmen, das kulturelle Erbe Argentiniens besser kennen zu lernen.

Die Free Tours Buenos Aires sind kostenlose Führungen, die von Fremdenführern organisiert werden, die Ihnen die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten einer Stadt zeigen. Diese Touren werden in der Regel zu Fuß durchgeführt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten und Arten von kostenlosen Touren in Argentinien, aber in der Regel handelt es sich um Touren, an denen etwa 10 bis 12 Personen teilnehmen. und dauern je nach der geplanten Route zwischen 1 und 3 Stunden.

Überprüfen Sie auf jeden Fall die detaillierten Informationen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, um alle Einzelheiten Ihrer kostenlosen Tour zu erfahren: Fahrpläne, Stornierungsbedingungen, Treffpunkt und alle Informationen, die Sie benötigen, um das Beste aus Ihrem Erlebnis zu machen, ohne sich um etwas kümmern zu müssen.

Was kann man in Buenos Aires sehen und unternehmen?

Buenos Aires, die pulsierende Hauptstadt Argentiniens, ist eine Stadt voller Charme und Kultur, die alle Besucher in ihren Bann zieht. Diese kosmopolitische Metropole, die als „Paris Südamerikas“ bekannt ist, bietet eine einzigartige Mischung aus Antike und Moderne. Die breiten Alleen sind gesäumt von majestätischen historischen Gebäuden mit europäischen Einflüssen, wie dem kultigen Teatro Colón oder dem imposanten Palacio Barolo.

Palast des Parlaments: Der Parlamentspalast im Herzen von Buenos Aires ist ein beeindruckendes Gebäude, das die Bedeutung und Größe der argentinischen Legislative repräsentiert. Dieser majestätische neoklassizistische Palast, der auch als Nationalkongress bekannt ist, wurde von den Architekten Vittorio Meano und Julio Dormal entworfen und 1906 eingeweiht.

Barolo-Palast: Der Barolo-Palast in Buenos Aires ist ein imposantes architektonisches Werk, das durch seine Eleganz und seinen einzigartigen Stil besticht. Das in den 1920er Jahren errichtete Gebäude wurde vom italienischen Architekten Mario Palanti als Hommage an die Göttliche Komödie von Dante Alighieri entworfen. Der Palast besteht aus zweiundzwanzig Stockwerken, die in drei Bereiche unterteilt sind: Hölle, Fegefeuer und Paradies.

Die Plaza de Mayo: Die Plaza de Mayo im Herzen von Buenos Aires ist einer der emblematischsten und historischsten Plätze der Stadt. Umgeben von imposanten Gebäuden wie der Casa Rosada und der Metropolitan-Kathedrale war dieser Platz im Laufe der Zeit Zeuge und Protagonist zahlreicher politischer und sozialer Ereignisse.

Beschreibung

Auf dieser Tour
werden wir das Herz der Stadt erkunden und über die faszinierende Geschichte der argentinischen Hauptstadt sprechen und lernen.

Vom Leben vor der Kolonialzeit, dem Kampf und dem Krieg um die Unabhängigkeit und den Einwanderungswellen, die das Gesicht der Stadt und des Landes für immer veränderten. Die „Kornkammer der Welt“ und wie eines der reichsten Länder der Welt an der Wende zum 20. Jahrhundert ein Jahrhundert später in eine der größten Wirtschaftskrisen der Welt geriet. Die Licht- und Schattenseiten des Mythos vom „Europa Amerikas“.

Treffpunkt und Dauer

Der Treffpunkt für die Free Tour Buenos Aires ist an der Av. Entre Rios 51. Sie dauert etwa drei Stunden.

Andere kostenlose Touren in Argentinien

Sie sind nur einen Klick von den besten kostenlosen Touren in der Nähe von Buenos Aires entfernt!

Kostenlose Touren in Lateinamerika

Kostenlose Tour-Optionen in den wichtigsten touristischen Orten des Landes, Lateinamerikas und der Welt!

Andere Aktivitäten in Buenos Aires